Der Hamburger Affiliate-Stammtisch wird Ihnen präsentiert von:

Cramer & Consorten

eprofessional

3 MUSKETIERE in Stuttgart - ?Milady ist zur?ck!? 2. 3 MUSKETIERE Werbemittel

27. November 2007, Kategorie: Stage Entertainment

Von: Dirk Blankenhaus

Musicalstar Pia Douwes gibt sich die Ehre: Von 3. Januar bis zur letzten Show am 27. Januar, ?bernimmt sie erneut die Rolle der Milady de Winter.

?Milady ist zur?ck!?

Stuttgart, 27. November 2007. In Holland kreierte sie 2003 f?r die Welturauff?hrung von ?3 Musketiers?, erstmals die Rolle der intriganten Milady de Winter. In Berlin verk?rperte sie 2005 diese Rolle dann erneut, bevor sie es sich dann auch zur Premiere in Stuttgart, im November 2006, nicht nehmen lie?, Milady de Winter erneut zu spielen:

Musicalstar Pia Douwes. Seit M?rz diesen Jahres steht Kristin H?lck in der Rolle der Handlangerin des b?sen Kardinal Richelieus auf der B?hne des Apollo Theaters, am 3. Januar hei?t es jedoch: ?Milady ist zur?ck!? Europas bekannteste, deutschsprachige Musicaldarstellerin kommt zur?ck und steht bei ?3 Musketiere? noch einmal in einer ihrer Paraderollen auf der B?hne. Am 27. Januar f?llt dann der letzte Vorhang und diese Show verabschiedet sich endg?ltig aus der schw?bischen Landeshauptstadt.

Somit bietet sich auch an Weihnachten in diesem Jahr das letzte Mal die Chance, Tickets f?r das Abenteuer-Musical um d?Artagnan und seine heldenhaften Freunde zu Weihnachten zu verschenken.

Wer sein Geschenk noch passend aufstocken m?chte, sollte unbedingt noch den Kalender ?Musicalstars pur? unter den Weihnachtsbaum legen und damit auch noch eine gute Tat vollbringen. In diesem hochwertigen Benefitprojekt zugunsten Gemeinsam statt einsam e.V. zeigen sich Pia Douwes und zahlreichen anderen K?nstlern aus 3 MUSKETIERE, ?pur?, ohne Kost?m und Maske. Der aufw?ndige Kalender im A3-Format ist f?r 19,95 Euro an der Theaterkasse des Apollo Theaters, im Musical- und Souvenirshop im SI-Centrum oder ?ber www.soundofmusic.de erh?ltlich. Der Gesamterl?s geht an Gemeinsam statt einsam e.V. und unterst?tzt auf direktem Weg aidskranke Menschen. Achtung: Die Auflage ist limitiert!

Weiterführende Links und Downloads zum Artikel

<- Zurück zu: News