Der Hamburger Affiliate-Stammtisch wird Ihnen präsentiert von:

Cramer & Consorten

eprofessional

Pressemitteilungen vom 14. Februar 2007

14. February 2007, Kategorie: Stage Entertainment

Von: Helge Peter Cramer

Stage Entertainment informiert:

1. Aktuelle Pressemitteilung

2. Aktuelle Pressemitteilung

3. Werbemittel

1. Aktuelle Pressemitteilung:
*****************************

Jan-Pelgrom de Haas verl?sst STAGE ENTERTAINMENT

Amsterdam / Hamburg, 14.02.2007. STAGE ENTERTAINMENT teilt mit, dass Dr.
Jan-Pelgrom de Haas, Gesch?ftsf?hrer der deutschen Gesellschaft STAGE ENTERTAINMENT GmbH, das Unternehmen verl?sst.

Dr. de Haas und STAGE ENTERTAINMENT haben sich aufgrund unterschiedlicher Auffassungen ?ber die zuk?nftige Entwicklung des Unternehmens einvernehmlich dazu verst?ndigt, getrennte Wege zu gehen.

Die Gesch?fte und zahlreichen Aktivit?ten der deutschen Gesellschaft mit 2.500 Mitarbeitern und einem Umsatz von ?ber 330 Mio. # ?bernimmt wieder Maik Klokow, der aber seinen Sitz im internationalen Vorstand der STAGE ENTERTAINMENT beibeh?lt.

STAGE ENTERTAINMENT ist mit aktuell 4.700 Mitarbeitern weltweit eines der f?hrenden internationalen Unternehmen im Live Entertainment. In Deutschland produziert STAGE hochwertige Musical-Produktionen in zehn Theatern, u. a. Disneys DER K?NIG DER L?WEN und MAMMA MIA!.

________________________________________________________________________


2. Aktuelle Pressemitteilung
*****************************

STAGE ENTERTAINMENT verst?rkt Fokus auf deutschen Markt

Maik Klokow ?bernimmt wieder die F?hrung der operativen Gesch?fte von Stage Entertainment im deutschsprachigen Raum nach dem Weggang von Dr.
Jan-Pelgrom de Haas.
 
Amsterdam / Hamburg, 14.02.2007. Maik Klokow, der weiterhin Mitglied des internationalen Vorstands bleibt, hat die deutsche Stage Entertainment GmbH zwischen 2000 und 2005 aufgebaut - vom ersten unternehmenseigenen Colosseum Theater in Essen bis zu einem Unternehmen mit 2.500 Mitarbeitern und einem Umsatz von 330 Millionen Euro. Unter der F?hrung von Maik Klokow wird das Unternehmen im kommenden Jahr zwischen 12 und
15 Musicals und Holiday on Ice Shows produzieren. Stage Entertainment betreibt zehn Theater in den Kernregionen des deutschen Live Entertainment-Marktes und f?hrt Ticketing- und Vertriebsaktivit?ten mit den Tochtergesellschaften Top Ticket Line und Ticket Online durch.

Als Mitglied des internationalen Vorstands von Stage Entertainment - aktiv in neun L?ndern weltweit: Deutschland, Niederlande, Spanien, Frankreich, Russland, Gro?britannien, Italien, Belgien und USA - verantwortet Maik Klokow nach wie vor internationale Produktionen wie Mamma Mia!, Disneys Der K?nig der L?wen und Dirty Dancing sowie die Beziehungen zu den f?hrenden internationalen Produktionsrechteinhabern. Zusammen mit dem Eigent?mer und Gr?nder des Unternehmens, Joop van den Ende, leitet er die internationalen Abteilungen Marketing und Vertrieb sowie Produktion, ferner die Produktionsentwicklungsabteilung, die neue Musicals und Shows kreiert, wie zum Beispiel das vor kurzem angek?ndigte Musical Ich war noch niemals in New York mit den Hits von Udo J?rgens und die Zaubershow Faster than Magic mit dem Magier Hans Klok.

Maik Klokow begann seine Karriere mit Anfang 20. Er war in verschiedenen Managementpositionen t?tig, bevor er im Jahr 2000 zu Stage Entertainment kam. Unter seiner Verantwortung entwickelte sich das Unternehmen zum Marktf?hrer im deutschsprachigen Raum. Im Jahr 2003 wurde auf seine Initiative die Joop van den Ende Academy gegr?ndet, die talentierte Nachwuchsk?nstler ausbildet und als Talentpool f?r neue Theaterproduktionen dient. 2004 erhielt Klokow den Ruf in den internationalen Vorstand von Stage Entertainment.

Maik Klokow: "Ich bin sehr froh, mich wieder verst?rkt dem deutschen Theatermarkt zu widmen und gleichzeitig meine Aufgaben im Vorstand unseres internationalen Unternehmens wahrzunehmen. Deutschland ist der drittgr??te Musicalmarkt der Welt nach dem Broadway in New York und dem Londoner Westend. Unsere deutschen Aktivit?ten tragen zu 50 % zu unserem Gesamtumsatz bei und bieten noch viel Potenzial f?r weiteres Wachstum."


Joop van den Ende: "Deutschland ist ein entscheidender Markt f?r unser Unternehmen. Die Menschen hier lieben das Theater und begeistern sich insbesondere f?r Musicals und Eis-Shows. Ich bin ?berzeugt, dass Maik Klokow der richtige Mann ist, meine Vision von der Gastfreundlichkeit gegen?ber unseren Zuschauern und von den hohen Qualit?tsma?st?ben unserer Theater, Produktionen und Serviceleistungen in den deutschsprachigen L?ndern umzusetzen."

________________________________________________________________________


3. Werbemittel
*****************************

Aktuelle Werbemittel f?r die Musicals und Shows von STAGE ENTERTAINMENT finden Sie in der Kategorie Werbemittel -> Produktionen.

Weiterführende Links und Downloads zum Artikel

<- Zurück zu: News